Feuerwerke

Vom Kleinfeuerwerk bis hin zum Höhen und Großfeuerwerk und zu guter letzt
die Königsklasse synchrone Musikfeuerwerke,
exklusive Feuerwerkskunst zu einem erstklassigen Preis-Leistungsverhältnis.

Unser Motto: das schönste Feuerwerk muss nicht immer das teuerste sein!

Sie werden sich wundern, wie bezahlbar ein überzeugendes Feuerwerk sein kann.

Beratung und Planung von Feuerwerken jeder Art

Ein Feuerwerk muss zum Anlass passen und den örtlichen Gegebenheiten entsprechen. Was heißt das? Möchte ich mein Feuerwerk nah und effektvoll am Publikum platzieren, dann eignen sich hierfür besonders Bodenfeuerwerke und Kleinfeuerwerke, welche mit kleinen Sicherheitsabständen (bis 20 Meter) auskommen.

Wenn die örtlichen Gegebenheiten größere Abstände zwischen Feuerwerk und Zuschauer zulassen, so kann der Einsatz eines Höhenfeuerwerkes in Betracht gezogen werden. Abstände von mehr als 50 Meter sind für diese prachtvollen Feuerwerke Voraussetzung. Abhängig vom Anlass und Budget können bei einem Höhenfeuerwerk

  1. ausschließlich kleine Kaliber (preisgünstig), dafür in großer Anzahl oder
  2. aus Prestigegründen große Kaliber (über viele Kilometer zu sehen und zu hören) oder
  3. eine Mischung aus kleinen, mittleren und großen Kalibern (üblich und am schönsten) die zum Einsatz kommen.

Nähere Details erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch, da jedes Feuerwerk individuell kalkuliert werden muss.

Unser Team übernimmt die komplette Betreuung Ihres
pyrotechnischen Events ...
  • Beginnend mit dem ersten Kundengespräch samt kompetenter Beratung
  • Lokalaugenschein, Beurteilung des Abbrennplatzes
  • Entwurf und Planung des Konzeptes für das Feuerwerk
  • Abwicklung der behördlichen Bewilligungen und Behördenwege
  • Bei Anberaumung: Teilnahme an der Kommissionierung der Location
  • Haftpflichtversicherung der pyrotechnischen Darbietung
  • Abstimmung mit Eigentümern und Hilfsdiensten (z.B. Feuerwehr)
  • Beschaffung und Vorbereitung der Materialien
  • Zeitgerechter Aufbau und Vorbereitungen vor Ort
  • und dann natürlich eine eindrucksvolle Show
  • Säuberung des Platzes nach dem Abbrennen

Was erledigt der Veranstalter ?

  • Ein entsprechendes Budget
  • Zeitgerechte Beauftragung ( bei musiksynchronen Pyroshows mind. 2 Monate vor Veranstaltung )
  • Unterstützung bei Behörden, Ämtern und Grundbesitzern
  • Unterstützung bei Institutionen wie Feuerwehr und Rettung Werbung
Um alle Genehmigungen für Behörden einzuholen, bedarf es einer Frist
von mindestens 3,  besser sind jedoch 5 Wochen.